Herzlich Willkommen im Waldheimer Gewürze Shop!

Wacholder, ganz

Wacholder, ganz
1,49 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
= 4,97 € / 100 gr

Der Wacholder, oder auch Juniperus communis genannt, gehört zu den Zypressengewächsen. Schwangere und Personen mit Nierenleiden, sollten Wacholder als Heilmittel meiden. Verwendet wird nicht der ganze Strauch, sondern nur die Beeren. Allerdings ist es egal ob: frisch, getrocknet, gemahlen oder ganz. Wenn ihnen Wacholder nichts sagt, dann vielleicht:

• der Räucherstrauch
• Recholder
• Machandel
• Kaddigbeere
• Krammetbeere
• Kranawitt oder
• Kronawitt.

Lieferzeit: 2-3 Werktage

ODER
Beschreibung

Details

Wacholder von den Waldheimer Gewürzen

Wacholder ist ein immergrünes Nadelgehölz, welches sich in ganz Europa und je nach Höhe als Baum (niedrige Lagen) oder Strauch (Gebirge) finden lässt. Hauptsache er hat sandigen und trockenen Boden zur Verfügung wie in der Lüneburger Heide. Die Beeren sind grün und brauchen ein Jahr Reife um ihre blau-schwarze Farbe anzunehmen. Ende August können sie geerntet werden.

Der Wacholder vermittelt zwischen Leben und Tod, heißt es laut einem alten Volksglauben. Da die Seelen der kürzlich Verstorbenen eine kurze Zeit im Wacholderstrauch verweilen können und somit hatten sie die Möglichkeit auf eine Rückkehr in das irdische Leben.

Tipps für und aus der Küche

Wacholder besticht mit einem würzig-süßen, leicht harzigen Geschmack und einem Duft nach Nadelwald. Lagern sie ihn, wie die meisten Gewürze, luftdicht, kühl und dunkel. So ist er bis zu 3 ganzen Jahren haltbar. Klassisch würzt man mit ihm Wild, besonders Wildschwein, Reh und Taube - aber auch bei Lamm, Rind, Schweinefleisch, rote Beete, Sauer-, Rot- und Weißkraut lassen sich besondere Aromen heraus kitzeln. Zerdrücken sie die frischen oder getrockneten Beeren mit einem Mörser und schneiden sie ihn nicht, so entfaltet er seinen besonderes Aroma am Besten. dosieren sie ihn vorsichtig, da er sehr kräftig hervor schmecken kann. Als Beispiel reichen 6-8 Beeren für eine Wildmarinade oder 4 Beeren für ein 4 Personen Sauerkraut. Lorbeer, schwarzer Pfeffer, Senfkörner, Knoblauch, Majoran und Thymian sind seine beliebtesten Spielgefährten in der Küche. Nicht nur in Gerichten findet man Wacholder, auch in Getränken und Spirituosen ist er eine wichtige Zutat. Seine eigene bittere Geschmacksnote paart man im Gegensatz zu sonst gerne mit ebenfalls bitteren Zutaten, wie Tonic, Grapefruit oder schwarze Johannisbeere.

Haben sie schon mal Salbei und Wacholder kombiniert? Die einzig essbare Beere eines Nadelbaumes hat ähnliche Geschmacksnoten wie der Salbei. Auch er zeichnet sich mit einem Geschmack nach Zedern, Pfeffer und Pinien aus. Salbei und Wacholder passen dadurch perfekt zusammen. Mischen sie Semmelbrösel, Salbei, Wacholder, Orange-, Zitronenschale und Eier zusammen und sie erhalten eine deliziöse Füllung für ihre nächste Ente!
Sollten sie kein Entenfan sein, können sie die Wacholderbeere auch in Kombination mit der Zitrone in einem Cocktail genießen. Die beiden sind ein perfektes Paar für einen gemütlichen Abend an der Bar. Probieren sie doch einmal einen Gin Fizz oder einen Tom Collins anstatt den altbekannten Gin Tonic. Sie werden sich neu in das Gin Bouquet aus Koriander, Anis, Fenchelsamen, Orange und Kardamom verlieben. Probieren sie doch mal den Gin des Jahres 2018 direkt aus Schottland!

Rezept Rosmarin Orange Eistee

Zutaten für ca. 200g:
• 500g Butter
• 1½ - 2 Knoblauchzehen
• 2 Scheiben Ingwer
• je von 4 Bio Orangen und Bio Zitronen die Schale
• 2 EL Wacholderbeeren
• 2 TL Koriandersamen
• 2 TL Pfefferkörner
• 2 TL Piment
Natürlich ist allerlei Varianz bei den Gewürzen möglich!
Zubereitung:
1. Klären sie zuerst die Butter. (Butter erhitzen, Schaum abschöpfen dann Molke und geklärte Butter trennen)
2. Geklärte Butter wieder erhitzen und alle Gewürze ca 4 min bei mittlerer Hitze durchziehen lassen.
3. Sieben und kalt stellen.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

EAN 4013486001252
Verarbeitung ganz
Abpackung 30g
Lieferzeit 2-3 Werktage
Hersteller Waldheimer Gewürze GmbH
Bewertungen